Schalldichte Wände, unverzichtbar in überfüllten Büros

Schalldichte Wände: Die Lösung, um den Nachhall zu reduzieren, ohne die Ästhetik von vetroIN zu beeinträchtigen

VetroIN schlägt Ihnen in seinen Entwürfen für Einrichtung aus Glas zwei Lösungen vor, um dem Problem der Lärmverteilung in Ihren Büros entgegenzuwirken:

*   IN DIE GLASWAND
werden während des Walzprozesses transparente Filme aus PVB eingefügt, die die Lärmbekämpfung verbessern können. Da sie transparent sind, werden sie vom Auge nicht wahrgenommen, sodass eine optimale Leistung ohne ästhetische Störung gewährleistet ist.

*  ZUSÄTZLICH ZU DEN SCHALLDICHTEN PANEELEN
können auf den schalldichten Wänden auch noch Paneele aus gefrästem Holz oder aus mit Stoff überzogenen Polyesterfasern angebracht werden (als Muster von vetroIN oder auf Wunsch des Kunden), was zu einem noch besseren Ergebnis führt. Die Positionierung dieser Module wird je nach Projekt durch Magnete, Bioadhäsive, Klett- oder Tragseile gewährleistet.

Bei den schalldichten Wänden werden aus einfachen reflektierenden Wänden Glasscheiben, die in der Lage sind, die in den verschiedenen Räumen entstehenden Geräusche zu absorbieren und den Nachhall so weit wie möglich einzuschränken - ein grundlegendes Merkmal in einem sehr überfüllten Büro mit Trennwänden aus Glas. Die Firma vetroIN hat also eine Lösung ausgetüftelt, die das Problem der Lärmverteilung löst ohne dabei das Design und die Ästhetik zu vernachlässigen. So sind diese tollen schalldichten Wände entstanden. Wir möchten Sie daran erinnern, dass jeder Entwurf vollkommen personalisierbar ist und laden Sie dazu ein, sich die Bilder einiger neuer Realisierungen anzuschauen, damit Sie sich eine Vorstellung der Arbeiten von vetroIN machen können.

01/04/2017
01/06/2017
01/02/2018
01/10/2017
01/11/2017
01/01/2018
I contenuti di questo sito non hanno carattere di periodicità e non rappresentano 'prodotto editoriale'.