Die Vorteile schallabsorbierender Wände in Innenräumen

Wie man die lauten Ablenkungen minimiert, die innerhalb und außerhalb der geschlossenen Räume erstellt werden

Lärmschutz ist wichtig, um ein komfortable Umgebung zu schaffen, in dem man seine Aktivitäten ausführen kann, ohne von dem, was uns umgibt, abgelenkt zu werden. Oft werden wir von den Geräuschen überwältigt und dies führt zu einer Zunahme von Stress und Konzentrationsverlust besonders in der Arbeitsumgebung. Um einen optimalen Schallpegel in einem geschlossenen Bereich zu erreichen, müssen zwei Faktoren berücksichtigt werden:

- die Nachhallzeit

- die Räumlichkeit der Umgebung

Der erste besteht aus einem Parameter, der zur Berechnung der Schalldiffusion in Innenräumen verwendet wird. Im Allgemeinen befinden wir uns in solchen Situationen vor einer Umgebung, die durch diffuse Schallfelder bestimmt wird, da im Gegensatz zu freien Feldern, in denen der Schall fast vollständig absorbiert wird, die Wände in diesen Bereichen den größten Teil des einfallenden Schalls reflektieren. Die Reflexionen bestehen aus zahlreichen Schallwellen, die aus verschiedenen Richtungen kommen, die so schnell aufeinander folgen, dass sie nicht als voneinander getrennte Echos wahrgenommen werden können. Die Räumlichkeit der Umgebung entspricht vielmehr ihren dimensionalen Eigenschaften. Wenn es in diesem Fall schwierig wird, in die Dimensionen der verschiedenen Räume einzugreifen, ist es stattdessen leichter, die Nachhallzeit durch Einfügen schallabsorbierender Wände zu reduzieren.

Weniger Lärm, um Konzentration und Produktivität zu erhöhen

Die Vorteile schallabsorbierender Wände ermöglichen die Schaffung einer qualitativ optimalen akustischen Umgebung, die es ermöglicht, Geräusche von außerhalb des Raumes drastisch zu reduzieren und gleichzeitig die im Inneren hergestellte Geräusche zu reduzieren. In einem Büro zum Beispiel kann sogar die Gespräche zwischen Kollegen störend sein. Es wurde festgestellt, dass in weniger lauten Umgebungen Gespräche zwischen Personen leiser werden, um den Zustand der Ruhe im Raum nicht zu verändern. Zusätzlich zu den Stimmen tragen die Geräusche von elektronischen Geräten, von diskontinuierlichen Funktionsdiensten wie die Toilettenspülung und kontinuierlichen Funktionsdiensten wie das Belüftungssystem zur Lärmbelästigung bei. Auch in diesem Fall können die schallabsorbierenden Wände diese Störungen minimieren, die Umgebung verbessern und zur Produktivität am Arbeitsplatz beitragen. Tatsächlich wird geschätzt, dass die Produktivität in geräuschvollen Arbeitsumgebungen um 15% sinkt und somit sowohl den Einzelnen als auch das gesamte Unternehmen trifft.

Design will auch seinen Teil



Weitere zu berücksichtigende Eigenschaften beim Einbau schallabsorbierender Wände sind:

- die Verlängerung der Wand, auf dem Sie anwenden möchten

- das Design
Es ist sehr wichtig, die Größe der Wand zu berechnen, auf der den schallabsorbierende Wand angebracht werden soll. Je umfangreicher es ist, desto größere Vorteile ergeben sich durch die Installation. Darüber hinaus sollte die ästhetische Seite nicht übersehen werden, was auch zur Konstruktion einer entspannten und produktiven Umgebung beiträgt. Man kann dann auch spielen mit die verschiedenen Farben der schall-absorbierenden Wände oder mit der Dekoration derselben, wobei zwei Vorteile gleichzeitig erzielt werden: 
die Reduzierung des Lärms und die positiven Auswirkungen der Farben der Räume auf die Menschen, die sie benutzen.

05/02/2018
05/04/2017
05/10/2017
05/02/2018
05/10/2017
05/08/2016
I contenuti di questo sito non hanno carattere di periodicità e non rappresentano 'prodotto editoriale'.